Wir sind die Brandmauer Dresden

______________________________

Es geht weiter!
Deutschlandweites Aktionswochende

15:00 Uhr, Neumarkt, Dresden

Sei dabei: Großdemo in Dresden am bundesweiten Aktionstag

Nach Wochen der Massenproteste gegen Rechtsextremismus stehen wir noch immer zusammen. Wir sind die Brandmauer. Es kommt auf jeden und jede Einzelne von uns an.

Deswegen gehen wir am 25.02. in ganz Deutschland auf die Straße. Und natürlich sind wir auch in Dresden dabei. Lasst uns zeigen, dass Dresden nicht für Nazis und Pegida steht – denn wir sind Dresden und wir sind bunt!

Unterstützende 
Organisationen

...

Großdemo in Dresden am bundesweiten Aktionstag 

WIR SIND DIE BRANDMAUER 

Unser Protest für demokratische Werte wirkt! Wir merken: die demokratische Mehrheit steht solidarisch zusammen. Viele trauen sich wieder, Menschenfeindlichkeit zu widersprechen. Einige waren das erste Mal überhaupt demonstrieren. Weiter so!

Und es geht weiter: Dresden geht am 25.2. zusammen mit ganz Deutschland auf die Straße! 100 Tage bis zu den Kommunal- und Europawahlen. Lasst uns die Bewegung aufrecht erhalten! Lasst uns zeigen, dass Dresden und Umgebung nicht für Nazis und Pegida stehen, sondern für eine starke Zivilgesellschaft!

Wir lassen nicht zu, dass Menschen in unserem Land ausgegrenzt und verfolgt werden. Wir wehren uns gegen den Rechtsruck und nehmen Rechtsextremismus und widerwärtige Deportationsphantasien nicht schweigend hin!

In Zeiten, in denen extreme Rechte erstarken und unsere Demokratie angreifen, ist es wichtig, dass die Brandmauer gegen Rechts klar aufrecht erhalten bleibt. Das fordern wir von allen Parteien des demokratischen Spektrums, denn klar ist doch: auf Rechtsruck mit Rechtsruck zu antworten ist keine Lösung! 

Nach Wochen der Massenproteste stehen wir noch immer zusammen. Wir sind die Brandmauer. Es kommt auf jeden und jede Einzelne von uns an. Als demokratische Mehrheit müssen wir gemeinsam unsere Demokratie verteidigen und mitgestalten.

Die Demonstrationen sind erst der Anfang. Lasst uns die unangenehmen Gespräche führen, zu Hause am Küchentisch, in der Schule, im Sportverein, überall. Lasst uns mutig sein und im Zusammenhalt Kraft finden: wir sehen uns am 25.02. 15 Uhr auf dem Neumarkt in Dresden!

In ganz Deutschland finden an dem Wochenende Demos statt. Eine Übersicht findet ihr bei „Zusammen gegen Rechts“

Folgende Organisationen haben zu unserer Demo am 03.02. aufgerufen oder den Aufruf dazu geteilt:

  • {{ supporter }}

Hier unser initialer Aufruf im Wortlaut:

Die Zivilgesellschaft steht geschlossen auf! Mit den Demonstrationen der vergangenen Wochen haben wir gezeigt, dass wir die demokratische Mehrheit sind. Doch das kann erst der Anfang sein! JETZT ist die Zeit, in der wir sichtbar und hörbar bleiben müssen! Schließ auch Du dich der Brandmauer gegen rechts an!

Unsere Demokratie ist in Gefahr. Das dürfen wir nicht länger hinnehmen. Treten wir ein für Solidarität und Respekt, gegen Hass und Hetze. Für Gerechtigkeit und Toleranz, gegen Spaltung. Für eine Gesellschaft, die niemanden zurücklässt, für Menschenwürde, gegen Ausgrenzung.

Wir schauen dem Rechtsruck in Deutschland, Europa und vor allem bei uns in Sachsen nicht mehr passiv zu. Schweigen ist keine Option. Nie wieder ist jetzt.

Jetzt sind wir ALLE gebraucht: 

Für Solidarität und Respekt, gegen Hass und Hetze
Für Gerechtigkeit und Toleranz, gegen Spaltung
Für eine Gesellschaft, die niemanden zurücklässt, für Menschenwürde, gegen Ausgrenzung

Für Selbstbestimmung und Humanität, Menschenrechte für Alle,  gegen  Rassismus, Antisemitismus und andere Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit

Also sprich auch in deiner Organisation oder Unternehmen darüber.

Unterstützende
Organisationen

...